TSG 1887 Kassel-Niederzwehren e.V. : Kampagne: TSG 87 VERBINDET!

Navigation überspringen

Zurück zum ArtikelKommentar(e): 0Kommentar abgeben

Nachrichten - Kommentar abgeben


Rhythmische Sportgymnastik - Regionalmeisterschaften Süd in Neu-Isenb

Regionalmeisterschaften Süd 29./30.04.06 in Neu-Isenburg

Aufgrund der guten Ergebnisse bei den Hessischen Meisterschaften wurden von dem Landes-RSG- Ausschuss 4 Gymnastinnen unseres Vereins für weitere Wettkämpfe auf Bundesebene nominiert.

Lisa Samueli, Kathi Hajdu und Brigitta Witte führte der Weg zu den Regionalmeisterschaften Süd in der Wettkampfklasse ins südhessische Neu-Isenburg, also bekannte Gefilde, denn hier findet auch sehr oft das Landeskadertraining statt. Kathi Hajdu startete in der Juniorinnen-Wettkampfklasse und musste sich mit 37 Gymnastinnen aus Süddeutschland messen. Unter die ersten 28 zu kommen war das Ziel, denn hier ging es um die Qualifikation zu dem begehrten Deutschland-Cup, der am 17./18.06. in Bremen ausgetragen wird. Kathi ist eine sehr zuverlässige Gymnastin und das hat sie auch diesmal wieder mit einem 10. Platz bewiesen. Wenn sie noch etwas mehr an ihrer Beweglichkeit und ihrem Ausdruck üben würde, wäre sicherlich noch mehr drin, denn sie hat eine sehr gute Gerätetechnik. Aber nur beides zusammen macht die komplette Gymnastin aus.

Brigitta Witte, eine bisher sehr erfolgreiche Gymnastin auf Bundesebene in der Wettkampfklasse, musste dieses Jahr in die oberste Klasse, die Freie Wettkampfklasse ab 16 Jahre aufsteigen. Eine Herausforderung, denn hier starten doch mittlerweile sehr gute Gymnastinnen, die sich der Meisterklasse mit Konkurrenz aus den Bundesstützpunkten nicht mehr stellen wollen. Daher ist das Niveau in der Wettkampfklasse grundsätzlich sehr angestiegen, was auch sehr schön ist. Gute Leistungen wurden geboten und so war es für Brigitta nicht einfach, auf den vorderen Plätzen mitzumischen. Trotzdem ist es ihr gelungen, wieder aufs Treppchen zu steigen. Sie belegte den 3. Rang hinter ihrer hessischen Mitstreiterin und Siegerin Valerie Glutsch. Den 2. Platz errang eine Gymnastin aus Worms. 25 Wettkämpferinnen waren am Start und 18 qualifizierten sich weiter. Also ein sehr gutes Ergebnis für Brigitta. In Bremen wird es sicherlich sehr schwer, denn wie man aus der Siegerliste der norddeutschen Qualifikation ersehen konnte, wurden hier auch sehr gute Leistungen geboten. Aber Brigitta wird ihr Bestes geben, das wissen wir.

Lisa Samueli musste ihren Wettkampf in der Schülerinnen-Wettkampfklasse am Sonntag absolvieren. Hier waren 29 Gymanstinnen am Start, aber nur 4 konnten sich weiterqualifizieren. Lisa zeigte 2 sehr gute Übungen mit der 4.-besten ohne Handgerät und der 6-besten Keule. Doch leider beim Seil verletzte sie sich am Fuß und konnte die Übung nicht mehr zu Ende bringen. Das, was sie bis zu diesem Zeitpunkt geturnt hatte, wurde bewertet und so kam sie trotz allem noch auf Rang 17. Also ein 4. Platz wäre durchaus drin gewesen. Aber wir müssen halt damit leben, dass es auch Verletzungen geben kann. Trotzdem haben sich unsere 3 Gymnastinnen gut präsentiert und sind den Erwartungen gerecht geworden. Kathi und Brigitta wünschen wir viel Erfolgt in Bremen.

Verfasserin: Rita Heiß

Kommentar abgeben

Bitte füllen Sie alle mit einem “ * ” Sternchen gekennzeichneten Felder aus. Die E-Mail Adresse wird nur zu einer etwaigen Kontaktaufnahme mit dem Kommentierenden benötigt und ist nicht öffentlich einsehbar. Alle hier eingegebenen persönlichen Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung


Angaben zum Kommentar
IP-Adresse:   ( IP:3.239.112.140 )
* Titel:  max. 50 Zeichen
* Autor:  max. 40 Zeichen
* E-Mail: Warum!
* Kommentar:
 max. 1000 Zeichen

Datenschutzabfrage
* Sind Sie mit unserern Datenschutzbestimmungen einversatanden, geben Sie bitte "Ja" ein.: Warum!


nach oben

 

Wir verwenden Coockies, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher des Browsers ablegen. Diese Cookies enthalten keinerlei personenbezogene Daten und verlieren ihre Bedeutung mit dem Verlassen der Website.
Hier gelangen Sie zu unserer Datenschutzerklärung.
OK